Fotostudio Bremer 

Fototeam Claudia & Michael Bremer 



Akt 

Was Aktfotografie ist, lässt sich mit Hilfe von Begriffen aus der Kunst beschreiben.
Aktfotografie ist ein Genre der Fotografie, die selbst in weitere Kategorien eingeteilt werden kann. 

Die Aktfotografie ist eine künstlerische Art, den menschlichen Körper fotografisch darzustellen. Dabei wird der Körper teilweise oder vollständig nackt fotografiert. 

Man unterscheidet folgende Darstellungsformen:
Teilakt: Körperteile werden (teilweise bekleidet) durch Nahaufnahmen fotografiert. Vor allem die Form, Struktur und Darstellung des Körpers stehen hier im Vordergrund.
Halbakt: Hierbei handelt es sich um ein ähnliches Genre wie Teilakt. Häufig finden sich hier Fotos, bei denen ein Körper teilweise bekleidet oder abgedeckt ist, während der Rest frei ist.
Vollakt: Unter Vollakt versteht man die Darstellung des komplett nackten Körpers. Auch hier gibt es viele Sub-Genres, die ein breites Spektrum verschiedener Fotografie-Stile bilden.
Diese Hauptgenres können in viele weitere Kategorien eingeteilt werden, die man auch aus anderen Bereichen der Fotografie kennt. Vor Allem die Low-Key-Fotografie (Hohe Kontraste und dunkle Farbtöne) ist hier weit verbreitet.

Welche das sind, und was sie bedeuten, erfahren Sie in einem unserer Seminaren. 

Seminarleiter Michael Bremer

_07O0047
12
für Jessi
2012_07230047
3732
seite7
3741-flügel
3745-flügel
milchrock
Akt mit Kopfhörer

 




E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram